Chat with us, powered by LiveChat
Tracking-Cookies

Om onze website nóg makkelijker en persoonlijker te maken zetten we cookies (en vergelijkbare technieken) in. Met deze cookies kunnen wij en derde partijen informatie over jou verzamelen en jouw internetgedrag binnen (en mogelijk ook buiten) onze website volgen. Als je hier mee akkoord gaat plaatsen we deze trackingcookies.

Ja, ich gebe die ErlaubnisNein Danke
Was suchst du...
+31 318 301731 0318 301731
Warenkorb
 
161
Wissenartikel

Wissenartikel

Wir teilen unsere kenntnisse

{aantal_resultaten} Resultaten
21 April 2023

Alles über Pflanzenschutz im Weinbau!

Alles über Pflanzenschutz im Weinbau!

Der Weinbau in den Niederlanden und Belgien wird immer beliebter. Angesichts der sich ändernden klimatischen Bedingungen und des wachsenden Interesses an lokalen Produkten sind immer mehr Menschen daran interessiert, einen Weinberg anzulegen. Das Wetter kann jedoch eine Herausforderung für die Weinbergbesitzer sein, da Regen und Hagel die Weinernte beeinträchtigen können. In diesem Artikel gehen wir auf den Weinbau in den Niederlanden und in Belgien ein und erläutern, worauf Weinbergsbesitzer achten sollten, welche Auswirkungen die Witterungsbedingungen im Weinberg haben und wie Weinbergsbesitzer ihre Weinberge mit Hilfe von Überdachungen schützen können, die auch im Obstbau bereits weit verbreitet sind.

Weinbau im Allgemeinen

Der Weinbau in den Niederlanden und Belgien hat in den letzten Jahren im Vergleich zu früheren Jahren ein deutliches Wachstum erfahren. Obwohl diese Länder für ihr Seeklima bekannt sind, gibt es mehrere Regionen, in denen der Weinbau erfolgreich ist. Der Weinbau wird hauptsächlich im Osten und Süden der Niederlande und Belgiens betrieben.

Je nach dem Mikroklima der Region bauen die Winzer verschiedene Rebsorten an, z.B. weiße, rote und blaue Trauben.

Druiventeelt met hagelnetten

Worauf sollten Sie als Weinbauern achten, wenn es um den Schutz der Ernte geht?

Als Weinbauer müssen Sie für eine erfolgreiche Ernte mehrere Faktoren berücksichtigen. Einige dieser Faktoren sind: 

  1. Klima und Boden

Das Klima und der Boden der Region, in der Sie Ihren Weingarten anlegen wollen, sind etscheidend für das Wachstum der Trauben. Das Seeklima ist in der Regel kühl und feucht, was sich auf die Wahl der Rebsorten und die Anbautechniken auswirken kann, die Sie anwenden können.

  1. Rebsorten

Wählen Sie Traubensorten, die für das Meeresklima und den Boden in Ihrem Weinberg geeignet sind. Es wurden spezielle Rebsorten entwickelt, die widerstandsfähiger gegen Kälte und Nässe sind, z.B. Johanniter, Solaris und Rondo.

  1. Krankheitsbekämpfung

Pilzkrankheiten wie Mehltau und Botrytis können Ihren Weingarten bedrohen. Es ist wichtig, den Weinberg regelmäßig zu kontrollieren. So können Sie rechtzeitig Maßnahmen gegen eine weitere Ausbreitung der Krankheit ergreifen. Sie können dann z.B. biologische oder chemische Pflanzenschutzmittel im Weinberg einsetzen. 

  1. Erntezeit

Der richtige Zeitpunkt für die Ernte ist sehr wichtig. Er hängt von der Reife der Trauben und den Wetterbedingugnen ab. Ein zu frühe Ernte kann zu unreifen Trauben führen, während eine zu späte Ernte überreife Trauben mit geringerem Zuckergehalt zur Folge haben kann. Die Beobachtung der Wettervorhersagen und die sorgfältige Bestimmung des richtigen Erntezeitpunkts sind für die Qualität der Trauben bzw. des Endprodukts einscheidend.

wijnbouw met hagelnetten

Können Witterungseinflüsse wie Regen und Hagel Trauben schädigen?

Witterungseinflüsse wie Regen und Hagel können Trauben durchaus schaden! Regen während der Blüte- und Reifephase der Traube kann die Qualität der Trauben beeinträchtigen. Zu viel Regen kann beispielsweise zu einem höheren Risiko von Pilzkrankheiten im Weinberg, einer geringeren Zuckerkonzentration und einem höheren Säuregehalt in den Trauben führen. Wenn Sie den Trauben Wein keltern, kann dies zu einem geringeren Aroma oder Geschmack führen.

Hagel ist eine weitere Herausforderung für Weinbauern, da er Trauben beschädigen und zu Ertragsverlusten führen kann. Der gesamte Jahresertrag eines Weinbergs kann innerhalb von Minuten verregnen. Hagelkörner können die Trauben beschädigen, was wiederum das Risiko von Infektionen durch Pilze und Bakterien im Weingarten erhöht.

Können Sie Ihren Weingarten vor Regen und Hagel schützen?

Es gibt mehrere Maßnahmen, die Sie als Weinbauer ergreifen können, um Ihren Weinberg vor ungünstigen Wetterbedingungen zu schützen. Einiger dieser Maßnahmen sind: 

Überdachungen für den Weinbau

Mit einer Überdachung können die Reben vor Regen und Hagel geschützt werden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie z.B. Folien, Netze und Tunnels. Ein Beispiel für Überdachung im Weinbau ist das Jacket Vineyard System.

Windschutzsystem

Die Installation eines Windschutzsystems hilft, die Auswirkungen starker Winde im Weingarten zu verringern. Wenn beispielsweise das Anlegen einer Hecke nicht möglich ist, bietet ein Windschutzsystem eine Lösung. Denn Wind kann die Blüte und Fruchtbildung der Trauben beeinträchtigen und Schäden an Trauben und Reben verursachen.

Entwässerungssysteme

Eine gute Drainage im Weinberg kann dazu beitragen, überschüssiges Wasser abzuleiten und Staunässe zu verhindern. Dadurch wird das Risiko von Pilzkrankheiten, die durch überschüssiges Regenwasser verursacht werden, verringert.

Rebsorten

Die Wahl von Traubensorten, die den örtlichen Klima- und Witterungsbedingungen gut standhalten, kann auch zum Schutz des Weinbergs beitragen. Einige Rebsorten sind widerstandsfähiger gegen Regen und Pilzkrankheiten als andere und die Wahl der richtigen Sorten kann die Risiken verringern.

Kontrolle der Wetters

Die Kontrolle des Wetters und rechtzeitiges Handeln sind der Schlüssel zum Schutz des Weingartens vor Wetterereignissen. Durch regelmäßige beobachtung der Wettervorhersage und schnelles Handeln bei drohenden Untwettern, wie z.B. das Schließen von Überdachungen oder das Anbringen von Schutzmitteln, können Weinbergbesitzer wetterbedingte Schäden minimieren.

Es gibt auch Stationen, die Ihnen einen guten Überblick über das Geschehen in Ihrem Weinberg geben können. Die Stationen können mit verschiedenen Messgeräten ausgestattet werden, die vollständigen Überblick über den Weinberg geben. Frost-, Blattfeuchte- und Bodenfeuchtesensoren sind nur einige davon.

weersensoren

Welche Unternehmen bieten Schutzsystemen für den Weinbau an?

Es gibt mehrere Unternehmen, die Schutzsysteme für den Weinbau in Form von überdachungen anbieten. Einige bekannte Unternehmen sind:

​BOFIX-systems

BOFIX-systems liefert Hagelnetzsysteme, Maschinen und Materialien für Weinbau in den Niederlanden und Belgien. BOFIX liefert zum Beispiel die Whailex-Hagelnetzsysteme für den Weinbau. Beim Whailex-System können die Hagelnetze an vorhandenen Stützpfosten befestigt werden. Die Hagelnetze verbleiben dauerhaft in der Bepflanzung und können bei Bedarf von einer Person mit einem einfachen Bedienhebel sehr schnell in Position gebracht werden.

Fruit Support Europe

Fruit Support Europe liefert ein komplettes Sortiment an Stütz- und Überdachungsmaterialien für den Weinbau. Beispiele sind das Whailex-System und Bayco-Draht. Beim Whailex-System handelt es sich um ein Hagelnetzsystem, bei dem ein Hagelnetz mit Clips am oberen Pflanzdraht auf beiden Seiten der Baumreihe befestigt wird. Das System kann durch ein Rohr am Boden leicht aufgerollt werden. Fruit Support Europe liefert auch Bayco-Draht, die beste Alternative zu Stahldraht. Bayco-Draht ist ein vollplastischer Polyadmiddraht (baumfreundlich).

Hermens Fruitsystems

Hermens Fruitsystems liefert Unterstützung und Schutz für den Weinbau. Hermens hat zum Beispiel das Vineyard Support System und verschiedene Arten von Weinbergpfosten aus Stahl für die Unterstützung der Pflanzen. Seit 1995 importiert Hermens Fruitsystems Material aus Italien von der Frima Valente Pali.

Howitec Netting

Howitec Netting verfügt über ein breites Sortiment an Netzen und Netzmaterial für den Weinbau. So zum Beispiel ein Suzukii-Fliegennetz, ein Wespennetz oder Traubenstrohsäcke. Howitec Netting liefert auch Windschutznetze, um den Wind in einem Weinberg zu brechen und die Ernte zu schützen. Howitec arbeitet an nachhaltigen Netzlösungen für den Obst- und Weinbau.

Natürlich gibt es in den Niederlanden und Belgien noch weiteren Unternehmen, die Schutz in Form von Überdachungen für den Weinbau anbieten. Nur diese sind einige der führenden Anbieter. Einige dieser Unternehmen verfügen über jahrelange Erfahrung im Obstbau und können Sie als Weinbauer mit ihren Lösungen unterstützen.

Schlussfolgerung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Schutz von Weintrauben für einen erfolgreichen Weinbau in den Niederlanden und Belgien von großer Bedeutung ist. Weintrauben sind empfindliche Pflanzen, die auf verschiedene Herausforderungen wie Wetterbedingungen, Schädlinge und Krankheiten reagieren. Der Schutz der Trauben kann dazu beitragen, den Ertrag und die Qualität zu optimieren. Es ist sehr wichtig, mit dem richtigen Lieferanten zusammenzuarbeiten. Wählen Sie wirklich das beste System für Ihren Weingarten? Ist Ihre Ernte wirklich optimiert?

Kom je er niet helemaal uit en wil je geholpen worden met het maken van de juiste keuze? Wij helpen u graag! Bel naar +31 318 30 17 31 of vul hieronder je vraag in.


Rick Mudde - English

Rick Mudde

Produktspezialist

Meine Aufgabe ist es, so vielen Obstbauern wie möglich zu einer guten Ernte zu verhelfen. Damit Fruchtschäden vermieden werden können, keine Lieferprobleme auftreten und die Obstbauern erfolgreich ernten können!

 Zurück